Reifendruckregelsysteme für Anhänger – RDRSA

RDRSA-1A – für eine Achse

RDRSA-2A – für zwei Achsen

RDRSA-3A – für drei Achsen

Die Reifendruckregelsysteme von TerraCare sind erhältlich für Einachs-, Tandem- oder Tridemanhänger. Die Steuerung kann über den Traktor oder ein extra Display DP-M Display M (2,8“) erfolgen. Die Befüllung der Reifen erfolgt über den Kompressors des Traktors oder eines Zusatzkompressors.
Optional erhältlich: 

Zusatzoptionen - Reifendruckregelsysteme für Anhänger

Achsenbohrungen

Auf Kundenwusch gibt es auch die Möglichkeit, zentrisch in der Achse eine Bohrung zu machen in der die Luft für die Reifendruckregelanlage zu den Reifen geführt wird. Dadurch können die Schläuche außen entfallen. Wenn Ihre Achse bereits ab Werk gebohrt und somit für eine Reifendruckregelanlage vorgerüstet ist, können wir unser System hier installieren.

Besonderheiten: 

Steuerung – RDRSA-TVA

Steuerung eines gezogenen Arbeitsgeräts. In der Achse des Geräts wird damit der gleiche Druck eingestellt wie an der Vorderachse und diese beiden Achsen können gemeinsam über das Display gesteuert werden.

Besonderheiten: 

Display – DP-M

Display M (2,8“) ist bei den Reifendruckregelanlagen für Traktoren standardmäßig dabei. Wird nur eine Anlage für den Anhänger gekauft, muss dieses Display zusätzlich erworben werden.

Besonderheiten: 

Hangausgleich - HaAut

Automatischer Hangausgleich – HaAut. Manueller Hangausgleich standardmäßig für Anhänger enthalten.

Besonderheiten: 

GeoCare

GeoCare – automatisches Umschalten

Das System kann eine Position über GPS speichern und bei passieren dieses Punktes bzw. Grenzen wird automatisch in den Feldmodus umgeschalten und die Luft abgelassen. GeoCare verhindert, dass auf das Druckablassen vergessen wird und damit auch das mit zu viel Reifendruck ins Feld gefahren wird.

DSP Druckflaschen

Druckflaschen für den Aufbau auf den Anhänger.

Besonderheiten: